Mein Werdegang

 


Meine Wurzeln sind aus 3 Kontinenten:

 

Afrika, Nahe Ost und Europa. Ich rede und arbeite in 3 Sprachen: Hebräisch, Englisch und Deutsch.

Meine Eltern sind in Marokko aufgewachsen, ich in Israel und meine Kinder leben in der Schweiz.

So hat mich mein Schicksal gelehrt, offen für die Vielfältigkeit der Welt zu sein und Toleranz zu üben.

 


Erfahrungen, die mich tief geprägt haben:


1967 u. 1983 Kriegserfahrungen

1986 Einwanderung in die Schweiz
1989 Heirat und Mutter werden
1992 Durch eine Lebenskrise und Erschöpfung, fing mein spiritueller Weg an
2001 Scheidung
2004-2007 Ausbildung für Familientherapie
2008- Der Krieg in Gaza und Israel, und meine davon betroffene Familie.

Dies hat in mir mein Kindheitstrauma von 1967, als ich 4 Jahre alt war, ausgelöst.

Dadurch fand ich einen neuen Zugang zum Frieden in mir.

2010 u. 2011  meine wichtigste schammanische Erfahrungen.

2010 wieder Verbindung mit der jüdische Mystik- Kabala

2011 wieder Verbindung mit Schamanismus

2011-  Die Reise nach Marokko. 

2014- Die Reise  nach Hawaii

Ab 2014 Das Leben im Winterzeit auf den kanarischen insel.

2016 - Tantra Seminar

         - Healing Circle in NY

2018  - Arbeit mit der Women Circle/ Cameli Adrag

          - Priesterinnen Arbeit

 

Aktuell:

 

In der Schweiz

unter "Seminare"

 

Schammanische Krafttag für Frauen, Teil 1.

7.7.019

 

Schammanische Krafttag für Frauen, Teil 2.

10.8.019

 

Schammanische Krafttag für Frauen, Teil 3.

1.9.019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Website für 

Gran Canaria 

 

kreativ-ferien.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im 2018, Zeit Für Frauen 

 

8.November, Schloss, Ins 

Die Glut in mir nähren

&Lebens Nektar trinken 

_______________________________

 

Im 2017,  Israel:

 

in der Wüste "Sde Boker"